Pflegeleitung - Kantonsspital Nidwalden

                 

                        Pflegeleitung.

Leitung mit Qualität und Kompetenz
Der Pflegedienstleitung ist es ein grosses Anliegen, dass die Tätigkeiten einer qualitativ hochstehenden, evidenzbasierten, dem Patienten individuell angepassten Pflege entsprechen. Ganz im Sinne der Tatsache, dass sich auch ein kleines Haus nicht vor Vergleichen mit mittelgrossen und grossen Spitälern zu fürchten hat.

Evidence based Nursing
Vor einigen Jahren hat auch bei uns die evidenzbasierte Krankenpflege Einzug gehalten, wo die fachgerechte und wissenschaftlich gestützte Pflege am Patientenbett angewendet wird. Unsere Pflegeexpertin (HöFa II) arbeitet zusammen mit den HöFa I Mitarbeiterinnen (HöFa = Höhere Fachausbildung in Pflege Stufe I oder II) wichtige und aktuelle Pflegekonzepte oder Standards nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Pflege aus, welche danach im Betrieb eingeführt werden. Dies geschieht nach den Grundsätzen des Projektmanagements, wo die Erarbeitung, Einführung, Schulung und Evaluation in der Wichtigkeit etwa gleich gewichtet sind. Bevor Pflegekonzepte oder Standards im Hause eingeführt werden, durchlaufen sie ein interdisziplinäres Expertensystem, welches von der Chefärztekommission gebildet wird und vor allem den fachmedizinischen Bereich abdeckt. Bei allen erarbeiteten Konzepten steht immer der Patient in seiner Gesamtheit im Mittelpunkt.

Schulung des Pflegepersonals
Um die Konzepte im Betrieb einzuführen, benötigen die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes regelmässige inner- und ausserbetriebliche Weiterbildung und Schulung. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen zudem in der Ausbildung zu Fachexpertinnen in verschiedenen Bereichen, sodass zeitgemässes, dem letzen wissenschaftlichen Stand entsprechendes Knowhow in den Betrieb einfliessen kann. Mittels Arbeitsgruppen (AG’s) werden die pflegenden Mitarbeiterinnen zu Beteiligten gemacht, indem sie themenspezifische Guidlines erarbeiten, die neuen Mitarbeitern und Lernenden den Einstieg in den Betrieb erleichtern.


 

Adresse:
Kantonsspital Nidwalden
Ennetmooserstrasse 19
Postfach
6370 Stans

Telefon: 041 618 18 18
Fax:        041 618 10 29
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten:
08:00 – 12:00 Uhr     
13:30 - 17:00 Uhr